4.99EUR

Pintobohnen 1.000g
[68404]

Pintobohnen 1.000g
Produktbild


Vegetarisch, Vegan, Cowboy-Style, Masse oder Klasse.....

Wir empfehlen erst mal einen Pintobohnen-Salat: einweichen, kochen, wenn gar dann überschüssiges Wasser weg, dann Öl, Essig, Salz, Pfeffer & frische Kräuter dazu, auch ein paar Scheiben Kartoffel, falls gerade welche gar zur Hand sind.

Dann zur Bohne selbst: Klar viel Eiweiß lecker und gesund, ganz wie andere gute Bohnen. Die Farben machen den Unterschied!: >p> Unsere sind überwiegend hell gelbbraun + violett-rote Flecken, mal viele kleine, mal viele Große....ganz unterschiedlich; jede Bohne ein Unikat! Ja, und bekanntlich isst und genießt das Auge ja mit.

(bis wir ein Foto online haben dauert`s....) Somit sind die Bohnen zu schade zur Herstellung von Brotaufstrichen oder Bratlingen....da sieht ja niemand mehr die Kunst der Natur ....besser ist diese Bohnen auch mit den Augen zu vernaschen!

Dann kommen wir zu den Synonymen: Wachtelbohnen heißen sie in mancher Literatur, wegen Ihren gesprenkelten Farben. Ist aber Unsinn, Wachteleier sind was ganz anderes, was bei gutem Verstand heute niemand will. Sorte Borlotti schreibt unser Lieferant auf die Säcke...aber ob da was dran ist? Suggeriert Italien....aber diese Bohnen sind aus China!

Herkunft China....darüber sollten alle Europäer nachdenken....Landwirtschaftliches Know-How und auch die Reinigung und Aufbereitungstechnik gibt es nur in China......schon lange vor der Robotertechnik einfach ausgewandert.

Genießen Sie diese Köstlichkeit, je mehr das machen, um so eher werden diese wieder in unserer Gegen angebaut und verarbeitet.

Bewertungen